Humboldt Makerspace

Wer wir sind.

Der Humboldt Makerspace ist der Nachfolger der Robotik-AG (FRT Robotik). Für diese Umbenennung haben wir uns 2020 entschieden, da wir uns seit Längerem nicht mehr nur mit Robotern und der Teilnahme an Roboterwettbewerben beschäftigen, sondern viele kleine sogenannte Makerprojekte verfolgen. Darunter zählt die Arbeit an IoT-Projekten, auch unter Verwendung des 3D-Druckers und unserer Elektronik-Werkstatt inkl. Lötkolben und co.

Wir, das sind drei Studenten. Namentlich die drei Informatikstudenten Tobias Hübner, Duc Pham und Niklas Halle.

Bei Fragen kann auch der Informatiklehrer Herr Heuts angesprochen werden.

Unsere Projekte

RoboCup Soccer

Wir nehmen seit vielen Jahren z. T. sehr erfolgreich am Fußballroboter-Wettbewerb RoboCup Soccer teil. Viel Technik, das Spielfeld sowie ein reichhaltiger Erfahrungsschatz stehen hierbei zur Verfügung.

VEX IQ

Ebenfalls nehmen wir an Wettbewerben mit dem kleinen VEX IQ teil, welcher aus Kunststoffteilen besteht. Wie beim V5 gibt es jährlich neue Aufgaben. Im Jahr 2021 nahmen wir erfolgreich an der Weltmeisterschaft teil.

3D-Drucker

Wir verfügen über zwei 3D-Drucker, mit denen wir vielfältigste Projekte bereichern. Von eigenen Konstruktionen über die Nachbildung des Schulgebäudes haben wir bereits viel Erfahrung in diesem Bereich aufbauen können.

AV-Technik der Aula

Wir betreuen die stetig wachsender Audio- und Videotechnik unsere Aula. Neben Licht- und Tontechnik verfügen wir inzwischen auch über Videostreamingtechnik und haben u. a. bereits das Weihnachtskonzert der AvH aufgenommen und die Videos der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.

RoboCup Rescue

Auch am Wettbewerb RoboCup Rescue nehmen wir seit langem teil. Hierbei geht es sozusagen um die Konstruktion und Programmierung von Robotern für den Katastrophenschutz. Auch hierfür haben wir ein eigenen Spielfeld.

VEX V5

Seit 2020 nehmen wir zudem an den Wettbewerben von VEX teil. Der V5 ist dabei der große Bruder des IQ. Er besteht aus Metallteilen, leistungsstarken Motoren und vielfältigen Sensoren. Das knapp 10 qm große Spielfeld besteht aus jährlich wechselnden Aufgaben, welche autonom und ferngesteuert gelöst werden.

LED-Projekte

Ansteuerbare LED-Streifen nutzen wir für die unterschiedlichsten Zwecke. Dabei ist Ambientebeleuchtung nur ein netter Nebeneffekt. Das bislang größte Projekt ist eine 2m x 1m große LED-Matrix.

Restauration der alten Orgel

Im Keller entdeckten wir im Jahr 2020 einen alten Schatz: eine Orgel. Diese haben wir in aufwendiger Kleinarbeit in Einzelteile zerlegt und bereits wieder so zusammensetzen können, dass wir wieder erste Töne erzeugen konnten. In früheren Jahren (vor dem 2. Weltkrieg) stand die Orgel in der Empore der Aula, welche historisch ein Orchesterraum war. Ziel ist die Verwendung der Orgel in der Aula.

So erreichst du uns.

Du hast Interesse ein Teil von uns zu werden, unsere Projekte zu bereichern, eigene Projekte zu bearbeiten, mit uns gemeinsam oder von uns neue Fähigkeiten zu erlernen oder an einem Roboter zu bauen. Dann melde dich bei uns.
info@humboldt-makerspace.de oder a.heuts@avh.berlin

Beiträge des Humboldt Makerspace

VeX iQ Wettbewerb 2024 in Hamburg

Nach 6-monatiger Vorbereitung sind wir (Felix, Niklas, Arne 8.4 und Justus 8.5) am 20.02.2024 gegen 5:30 mit dem ICE nach Hamburg aufgebrochen. Da es in unserer Schule leider keinen Lehrer mehr für VEX IQ gibt, hat uns netterweise der ehemalige Lehrer Herr Drubba begleitet. Als wir nach zweistündiger Fahrt in Hamburg ankamen, liefen wir entspannt zur HAW Universität, in welcher der VEX…

Weiterlesen

1. Platz bei den VeX German Masters 2024 in Hamburg

Das Team des Humboldt Makerspaces, bestehend aus Maximilian Marschner, Nico Menge, Anes Rebahi, Karl Steinbach und Erik Tunsch (alle Jahrgang 12), hat bei den German Masters in Robotik nicht nur technisches Geschick bewiesen, sondern auch echten Teamgeist. Unsere Reise nach Hamburg war zwar durch den DB-Streik erschwert, doch das hielt uns nicht auf. Mit dem Auto angereist, waren wir bereit für die…

Weiterlesen

1. Platz beim RoboCupJunior 2024 in Adlershof

Am 02.03.2024 und am 03.03.2024 fand in Adlershof das RoboCupJunior Qualifikationsturnier statt. Es folgen zwei Berichte: Team: Penguin Rescue Mission In der Disziplin Rescue Line ist der Parcours mit einer schwarzen Linie markiert, die über mehrere auf- und absteigenden Rampen führt. Hindernisse zwingen den Roboter den die Linie zu verlassen und wiederzufinden. Das Ende des Parcours geht es in einen Raum, in…

Weiterlesen

Sieger beim Soccer Entry des European RoboCup Junior 2023

Am Dienstag, dem 6.6., sind wir frühmorgens als Team „The Robot Penguins“ aufgestanden, um unseren ersten Flug nach Wien zu nehmen und an der Europameisterschaft RoboCup Junior 2023 teilzunehmen. Unsere Mitglieder, darunter Fabian Aue, Kaspar Prinzen und Marvin Engel sowie die Mentoren Tobias Hübner und Duc Pham, waren voller Vorfreude auf das Event. Nach einer 50-minütigen Flugreise ging es weiter nach Zagreb,…

Weiterlesen

Selbstdenkende Metallbuddies mit Pokal

Da wir heute bereits seit 5 Uhr unterwegs sind und der gewonnene Pokal ganz schön schwer ist, haben wir uns für das Schreiben dieses Artikels Hilfe gesucht. Wir danken der künstlichen Intelligenz! Zudem befanden wir uns heute an der HAW Hamburg, welche erst vor Kurzem gehackt wurde, was auch zu Verzögerungen beim Wettbewerb führte. Die nachfolgenden Worte überlassen wir daher dennoch der…

Weiterlesen

Aller guten Dinge sind Zwei!

Nach dem laut Medienberichten zu Weihnachten 2022 halb Prenzlauer Berg nach Schwaben gereist sein soll (freie Parkplätze wurden als Beweisfoto geliefert), dachten wir uns, dass ist wohl gerade in Mode. Also entschlossen wir uns die Hauptstadt der Schwaben selbst zu besuchen und nach den vielen Leuten zu suchen. Bei unserer Ankunft gestern Abend gegen 21:45 Uhr waren jedoch kaum Leute zu sehen,…

Weiterlesen