Neuntklässler nehmen an DELF-Prüfung teil

Am Samstag, den 9. Juni 2018, nahmen fünf Schülerinnen und drei Schüler der Klasse 9.2 an der DELF-Prüfung der Niveaustufe A2 teil, zu der das Institut Français zweimal jährlich einlädt. Jugendliche aus ganz Berlin stellen hier ihre Französischkenntnisse auf verschiedenen Niveaustufen unter Beweis, um am Ende ein Sprachdiplom (Diplôme d‘Études en Langue Française) zu erhalten.

Die Prüfung, auf der sich die TeilnehmerInnen zuvor in der DELF-AG intensiv vorbereitet hatten, fand in der Bertha-von-Suttner-Oberschule in Reinickendorf statt und beinhaltete ein Gespräch mit einem französischen Muttersprachler sowie einen schriftlichen Prüfungsteil, in dem die SchülerInnen ihre Hör-, Lese- und Schreibkompetenz unter Beweis stellten.

Auch wenn die Ergebnisse erst in ein paar Wochen bekannt gegeben werden, war dieses Ereignis schon jetzt ein tolles Erfolgserlebnis für unsere SchülerInnen. Wir bleiben gespannt!

I. Trautmann (Französischlehrerin)